Doodle Hund & Doodle Hunderassen - Kennel Hundebox - Die passende Ruhezone für Ihren Doodle Hund

Doodle Hund ist ein Informationsportal zu allen Doodle Hunderassen, wie der Goldendoodle, Labradoodle, Cockapoo und vielen mehr. Zudem finden Sie hier Doodle Züchter mit Labradoodle Welpen und Goldendoodle Welpen in Deutschland und im Ausland. Informieren Sie sich hier über den neuen Hybridhund oder Designerhund und werden Sie zum Doodle Hund Fan.

Kennel Hundebox - Die passende Ruhezone für Ihren Doodle Hund

Bei einigen Doodle Züchtern werden, die Labradoodle Welpen oder Goldedoodle Welpen von vorner herein an solche Kennel Hundeboxen gewöhnt. Sie gehen in den Kennel, um zu schlafen und sich auszuruhen. Deshalb ist es den zukünftigen Hundebesitzern zu empfehlen sich eine Hundebox anzuschaffen.

Diese Hundeboxen gibt es als Softboxen (die faltbar sind) bis hin zu stabilen Aluboxen oder welchen die man auch beim Flugzeugfliegen benutzen kann. Welche Variante Sie für Ihren Hund kaufen, bleibt Ihnen überlassen.

Möchten Sie mit Ihrem Hund auch regelmäßig mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegen, dann bietet es sich an, eine sogenannte Hundeflugbox zu holen. Diese Flugboxen gibt es mit und ohne Rollen. Für kleinere Boxen gibt es zusätzlich noch einen Schultergurt, um sich die Box mit dem Cockapoo oder Maltipoo über die Schulter hängen zu können.

Damit Ihr Hund genug zu trinken, hat kann man bei diesen Hundeboxen im Innern einen Wassernapf mit Überlaufschutz befestigen.

Alle Hundeboxen gibt es in den verschiedensten Größen, je nachdem welchen Hund Sie haben Mini, Medium oder Standard Doodle, dementsprechend sollte auch der Hunde Kennel groß sein. Ein Hundewelpe wächst sehr schnell, deshalb kann man ruhig schon die Kennel Größe kaufen, die man später für seine ausgewachsenen Hund benötigt.

Zudem eignen sich so ein kennel gut anstatt eines Hundebetts, der Kennel hat den Vorteil, dass man wenn der Hund in der Box ist mal die Tür zumachen kann, ohne dass ihn das stört. Besonders wenn man Besuch hat der vielleicht Angst vor dem Hund hat oder man mal seine Boden wischen möchte, ohne das der Hund gleich wieder darüber läuft.

Viele dieser Hundeboxen dient nicht nur als Rückzugsort, sondern können auch als Autobox verwendet werden. So wird der komplette Kofferraum nicht zu gesandet, sondern hauptsächlich nur die Hundebox. Beim Autofahren sollte die Box aber zusätzlich gesichert werden, damit sie im Falle eines Unfalls nicht durch die Gegend saust. Am besten Sie befestigen sie mit einem Sicherheitsgurt im Auto.

Die richtige Hundebox Größe

Doch wie groß sollte der Kennel sein. Hierbei entscheidet die Größe und das Gewicht ihres Doodles. Er sollte sich problemlos im Innenraum umdrehen können und die Gewichtsangaben der jeweiligen Box sollte passen. Weiterhin können Sie darauf achten, dass sich die Box gut reinigen lässt bzw. der Bezug gut abziehbar und waschbar ist. Aber auch Sichtfenster sind für ihren Vierbeiner von Vorteil, sie sorgen dafür, dass die Luft im Innenraum zirkulieren kann.

Buchempfehlung

Buch zu Thema Doodle Hund

Zum Seitenanfang