Doodle Hund & Doodle Hunderassen - Hundeschermaschinen für den Doodle Hund

Doodle Hund ist ein Informationsportal zu allen Doodle Hunderassen, wie der Goldendoodle, Labradoodle, Cockapoo und vielen mehr. Zudem finden Sie hier Doodle Züchter mit Labradoodle Welpen und Goldendoodle Welpen in Deutschland und im Ausland. Informieren Sie sich hier über den neuen Hybridhund oder Designerhund und werden Sie zum Doodle Hund Fan.

Hundeschermaschinen für den Doodle Hund

Durch die Kreuzung mit einem Pudel, macht ein Doodle, wie Maltipoo oder eine andere Doodle Hunderasse keinen Fellwechsel durch und verliert kaum Haare. Das heißt aber nicht das altes Haar absterben und sich lösen können. Ein Großteil dieser Hundehaare bleibt meist in dem lockigen Fell hängen und muss entweder regelmäßig ausgekämmt werden oder wird beim Groomer durch das Fell Schneiden entfernt.

In der Regel wird das Fell eines Goldendoodles oder Labradoodles immer länger und muss deshalb alle sechs bis acht Wochen geschoren werden. Hierfür gehen Sie entweder zu einem geeigneten Hundefriseur oder schaffen sich eine Hundeschermaschine an.

Sollten Sie Anfänger sein, dann ist es wichtig sich vorher zeigen zu lassen, wie Sie Ihren Doodle Hund scheren und worauf Sie achten müssen, damit Sie Ihn nicht dabei verletzen. Einige Doodle Züchter zeigen Ihnen das und bieten Hunde Scher- und Trimmseminare an. Oder Sie informieren sich dazu bei Ihrem Hundefriseur.

Vor der Schur sollte Ihr Hund immer gut gebürstet werden. Wichtig ist sein Fell nicht zu lang wachsen zu lassen, da es sonst verfilzen kann. Am besten Sie führen eine regelmäßige Fellpflege durch, hierzu finden Sie bei uns geeignete Fellpflege Sets.

Häufig wird die Fellpflege beim Doodle unterschätzt, deshalb ist es wichtig schon im Welpenalter mit der Gewöhnung an die Pflege zu beginnen. Beim Bürsten können Sie ihn dabei schon an die Zahnpflege und Ohrenkontrolle gewöhnen. Neben dem Ausbürsten und Kämmen bietet die regelmäßige Schur, Verunreinigungen im Fell zu entfernen und für eine ausreichende Belüftung der Haut zu sorgen.

Sollte das Fell verfilzt sein, hilft nur das das komplette scheren des Hundes. Deshalb ist eine Hundeschermaschine ein wichtiges Instrument bei Doodle Hunderassen. Bei uns finden Sie eine Auswahl an unterschiedlichen Schermaschinen für Ihren Hund.

Eventuell sollten Sie Ihren Hund zusätzlich zum Scheren, baden und föhnen, um ein optimales Schurergebnis zu erzielen. Zum Föhnen finden Sie hier passende Hundeföns.

Bei der Auswahl einer Schermaschine sollten Sie auf eine gute Leistung achten, sie sollte laufruhig und nicht zu laut sein. Zudem haben Sie noch die Möglichkeit zwischen kabel- oder akkubetriebener Schermaschine zu unterscheiden. Passend zum Fell Ihres Hundes sollten die Aufsätze gewählt werden, um ein optimales Ergebnis zu erreichen und Ihren Hund beim Scheren nicht zu verletzen. Auch der Scherkopf sollte individuell einstellbar und gut zu reinigen sein.

Sollte man sich eine Hundeschermaschine anschaffen

Doodle Hundebesitzern würde ich eine Hundeschermaschine empfehlen, wenn Sie sich vorher vom Profi zeigen gelassen haben, worauf Sie achten müssen. Sollten Sie sich unsicher sein, dann gehen Sie besser weiterhin zum Hundefriseur. Insgesamt kann man sagen, dass gerade bei einem Labradoodle sich auf die Dauer eine eigene Schermaschine für Ihren Hund lohnt, denn Sie sind flexibler und sparen auf die Zeit gesehen Geld.

Pflege der Schermaschine

Um das Verrosten der Hundeschermaschine zu verhinde ist es wichtig die Schnittflächen regelmäßig zu ölen und nach jeder Schur alle Haar im Gerät zu entfernen. Hierfür enthalten einige Geräte einen Pinsel, sollte dieser nicht vorhanden sein, dann besorgen Sie sich einen weichen Pinsel um den Scherkopf gut reinigen zu können. Wenn alle Haare entfernt wurden oder die Hundeschermaschine geölt wurde, dann empfehlen wir Ihnen diese noch einmal kurz anzuschalten, damit sich zum Beispiel das Öl gut verteilen kann.

Buchempfehlung

Buch zu Thema Doodle Hund

Zum Seitenanfang