Elterntiere - Doodle Hund & Doodle Hunderassen

Doodle Hund ist ein Informationsportal zu allen Doodle Hunderassen, wie der Goldendoodle, Labradoodle, Cockapoo und vielen mehr. Zudem finden Sie hier Doodle Züchter mit Labradoodle Welpen und Goldendoodle Welpen in Deutschland und im Ausland. Informieren Sie sich hier über den neuen Hybridhund oder Designerhund und werden Sie zum Doodle Hund Fan.

Um einen Doodle Hund zu züchten, wird immer ein reinrassiger Pudel mit einer anderen Hunderasse gekreuzt. So entstehen die beliebten Cockapoos, Schnoodel, Maltipoos, Goldendoodle, Labradoodle, Bordoodle und viele mehr.

Doodle Hunderassen gibt es in unterschiedlichen Größen je nachdem mit welchem Pudel, wie Großpudel, Kleinpudel, Zwergpudel oder Toy Pudel, sie gekreuzt wurden. In den weiteren Generation der Doodle Kreuzung, werden dann Doodles untereinander gekreuzt.

Welche Charaktereigenschaften kann Ihr Hund erhalten, dafür sollte man sich die Eigenschaften der Elterntiere anschauen, um zu entscheiden für welche Kreuzung man sich entscheidet. Wir stellen Ihnen hier die einzelnen Hunderassen vor, die mit einem Pudel gekreuzt werden, um einen Hybridhund zu erschaffen.

Pudel

Der Pudel ist ein beliebter Rassehund in Deutschland, der ursprünglich zum Wasservögel jagen gezüchtet wurde. Pudel gibt es in verschiedenen Größen, wie Standard, Medium, Miniatur und den Toy Pudel. Neben den unterschiedlichen Größen, gibt es beim Pudel auch viele verschiedene Fellfarben. Wo genau diese Hunderasse herkommt, weiß man allerdings nicht genau. Es wird vermutet, dass er aus Frankreich stammt und von der alten französischen Barbet-Rasse abstammt. Zumindest ist bekannt, dass die Pudel Hunderasse in Frankreich als erstes standardisiert wurde.

Weitere Informationen

Golden Retriever

Der Golden Retriever ist eine von der FCI anerkannte britische Hunderasse (FCI-Gruppe 8, Sektion 1, Standard Nr. 111). Er gehört zu einem der beliebtesten Familienhunde neben dem Labrador, denn er ist ein freundlicher gelehriger Hund, der gerne spielt und sich gut mit Kindern versteht. Durch seine freundliche Art eignet er sich allerdings nicht als Wachhund, er wird Fremde eher freudig begrüßen und sie aufs Grundstück lassen.

Weitere Informationen

Wunderschöner Reinrassiger Golden Retriever Welpe. - ©Fabian Petzold

Labrador Retriever

Eine der beliebtesten Hunderassen ist der Labrador Retriever, auch Labrador, eine vom FCI anerkannte britischen Hunderasse (FCI-Gruppe 8, Sektion 1, Standard Nr. 122). Am beliebtesten sind diese Tiere, neben Deutschland, in dem Vereinigten Königreich und in der USA. Wegen seiner Intelligenz und Gelehrigkeit, wird der Labrador in vielen Ländern zum Blindenhund, Therapiehund, Screening Hund oder auch Spürhund ausgebildet.

Informationen

Berner Sennenhund

Der Berner Sennenhund, ist eine von der FCI (FCI-Gruppe 2, Sektion 3, Standard Nr. 45) anerkannte Schweizer Hunderasse, die zum Rassetyp der Sennenhunde zählt. In der Vergangenheit war sie auch als Dürrbächler bekannt. Seine heutiger Name setzt sich aus der deutschen Senne ("Almweide") und Hund ("Hund") zusammen, der mit seinem Herkunftsort, aus dem Kanton Bern, kombiniert wurde.

Informationen

Buchempfehlung

Buch zu Thema Doodle Hund

Zum Seitenanfang