Shepadoodle - Bobbydoodle - Doodle Hund & Doodle Hunderassen

Doodle Hund ist ein Informationsportal zu allen Doodle Hunderassen, wie der Goldendoodle, Labradoodle, Cockapoo und vielen mehr. Zudem finden Sie hier Doodle Züchter mit Labradoodle Welpen und Goldendoodle Welpen in Deutschland und im Ausland. Informieren Sie sich hier über den neuen Hybridhund oder Designerhund und werden Sie zum Doodle Hund Fan.

Der Sheepadoodle oder auch Bobbydoodle ist ein Pudel Mischlingshund, der aus einer Kreuzung zwischen den Hunderassen Bobtail und Pudel gezüchtet wird. Aus der Verpaarung entstehen kluge, verspielte und liebevolle Bobbydoodle Welpen, die die besten Eigenschaften beider Elterntiere vereinen.

Sie gehört zu den Doodle Hunderassen die zuerst in Amerika gezielt gezüchtet wurden. Dort sind sie unter den Namen Sheepadoodle, Sheep-a-poo, Sheeppoo, Sheepdoodle und Sheepdogpoo bekannt. In Deutschland findet man sie eher als Bobbydoodle, Booby Doodle oder Bobtail Pudel Mischling.

Sheepadoodles gehört zur Familie der Doodle Hunderassen und zählen deshalb nicht zu den reinrassigen Hunden. Sie gelten als Hypoallergen und können für Allergiker geeignet sein. Denn durch die Kreuzung beider Elterntiere kann es dazu kommen, das der Bobby Doodle kein Fell und keine Hautschuppen verliert.

Dies großen kuscheligen Teddybär Hund sind liebenswerte, bewegungsfreudige Vierbeiner, die sich großartige als Familienhunde eignen. Sollten Sie sich für einen Bobbydoodle Welpen entscheiden, dann werden Sie ein aufgeschlossenes, freundliches und liebevolles Familienmitglied bekommen, mit dem sie viel Freude haben werden.

Erscheinungsbild vom Shepadoodle

Sheepadoodles sind wunderschöne flauschige Vierbeiner mit einem kräftiger Körperbau und runden, breiten Kopfform und einer buschigen Rute. Mit seinen schönen hängenden Schlappohren und kleinen dunklen Augen hat er ein richtiges Teddybär aussehen.

Sein Mantel kann zwischen gerade und lockig variieren, je nachdem welches Elterntier, Pudel oder Bobtail, sich stärker durchgesetzt hat. Meistens haben sie Fellfarbe, die aus einer Mischung von schwarz und weiß bestehen, manche Exemplare können aber auch komplett schwarz, weiß, braun oder grau sein, was aber relativ selten vorkommt. Besonders süss und beliebt sind Shepadoodle Welpen wenn sie wie kleine Pandabären aussehen. Wie beim Goldendoodle wächst ihr Fell immer nur in die Länge, deshalb sollte man die Augen regelmäßig freischneiden um Augenentzündungen vorzubeugen.

Da es diese Doodle Hunderasse noch nicht sehr lange gibt kann man die Größe und das Gewicht nur ungefähr vorhersagen. Zudem hängt es davon ab mit welchem Pudel Großpudel, Kleinpudel oder Zwergpudel, der Bobtail gekreuzt wurde. Die meistens Sheepadoodle-Welpen entstehen aktuelle aus der Kreuzung mit einem Königspudel. Dies Vierbeine wiegen meistens zwischen 18 bis 30 kg und sind an der Schulter zwischen 40 bis 55 cm groß.

Medium Sheepadoodles, entstehen durch eine Züchtung von Kleinpudel und Bobtail. Sie haben meistens eine Schulterhöhe unter 51 cm mit einem Gewicht zwischen 11 bis 20 kg.

Boobydoodle sind in der Regel eine gute Wahl für Allergiker, da sie meistens kein Fell und keine Hautschuppen verlieren.

Doodle Hund

Buchempfehlung

Buch zu Thema Doodle Hund

Zum Seitenanfang