Tollerdoodle - Doodle Hund & Doodle Hunderassen

Doodle Hund ist ein Informationsportal zu allen Doodle Hunderassen, wie der Goldendoodle, Labradoodle, Cockapoo und vielen mehr. Zudem finden Sie hier Doodle Züchter mit Labradoodle Welpen und Goldendoodle Welpen in Deutschland und im Ausland. Informieren Sie sich hier über den neuen Hybridhund oder Designerhund und werden Sie zum Doodle Hund Fan.

Eine neuer Doodle Hundeart, neben dem Labradoodle und Goldendoodle, ist der Tollerdoodle. Diese Vierbeiner sind aus einer gewollten Kreuzung von Nova Scotia Duck Tolling Retriever und Pudel entstanden.

Nova Scotia Duck Tolling Retriever gelten als die kleinste Retriever Rasse, wodurch nicht so große Doodle Mischlingshunde bei der Kreuzung mit einem Pudel entstehen. Meistens kreuzen Tollerdoodle Züchter den Nova Scotia Duck Tolling Retriever mit einem Kleinpudel. 

In Deutschland werden diese Vierbeiner immer beliebter und bekannter, da sie im Gegensatz zum Goldendoodle, öfter zweifarbig sein können. Zudem verlieren sie wenig bis gar kein Fell und können für Allergiker geeignet sein. Eine Garantie als Allergiker Hund gibt es allerdings nicht.  

Tollerdoodle werden wegen ihrem liebenswerter Charakter, ihre Langlebigkeit und geringe Anfälligkeit bezüglich Erbkrankheiten, sehr geschätzt. Zudem eignen sie sich gut als Familienhunde, denn Toller Doodle Hunde lieben Kinder, spielen gerne und möchte immer bei ihrem Rudel dabei sein.

Aussehen eines Tollerdoodle

Tollerdoodle Hunde gibt es in vielen verschiedenen Farben wie: Blond, Braun und unterschiedlichen Rottönen (Goldrot bis Dunkelkupferrot). Sie können sowohl einfarbig als auch zweifarbig sein. Durch den Toller können sie zudem weiße Flecken an Schwanzspitze, Füße und Brust erhalten. Es kann sein dass ein Tollerdoodle Welpe ohne weiße Markierungen geboren wird und die Markierung sich erst später entwickeln.

Das Fell des Tollerdoodle variiert von Hund zu Hund. Je nachdem ob sich der Tolling Retriever oder Pudel mehr durchgesetzt hat. So kann sein fell sehr glatt sein und haaren oder sehr lockig und nicht haaren. In den meisten Fällen wächst das Doodle Fell aber schnell in die Länge und fällt nicht aus. Dafür muss ihr Vierbeiner aber regelmäßig geschnitten und gekämmt werden. Sonst fängt sein Fell an zu verfilzen.

Tipp: Beginnen Sie frühzeitig Ihren Tollerdoodle Welpen an diese Fellpflege Prozedur zu gewöhnen.

Für Menschen mit Allergien sind Doodle Hund in der Regel eher geeignet, als andere Hunderassen. Hundeallergiker sollten sich trotzdem vorher nochmal testen lassen, bevor sie sich einen Toller Doodle Hund ins Haus holen.

Tollerdoodle Temperament

Nova Scotia Duck Tolling Retriever sind Hunde, die  hauptsächlich für die Jagd gezüchtet wurden. Dieser Jagdtrieb kann sich auch beim Tollerdoodle durchsetzen. Denn “Toller” werden diese Fellnasen wegen ihrer Fähigkeit benannt, Wasservögel in Schussweite zu locken und nach dem Schuss zu apportieren.

Toller Doodel sind aber nicht nur für die Jagd geeignet. Besonders als Familienhunde werden sie in Deutschland neben dem Goldendoodle immer beliebter. Denn Sie sind intelligente, leicht zu befriedigende, aufmerksame und agile Hunde. Allerdings sollte ihre Familie sportlich sein, denn ein Tollderdoodle braucht viel Bewegung und möchte täglich längere Spazier Runden unternehmen.

Gut eigenen sich dieses Vierbeiner um sie mit Hundesport, Joggen, Fahrradfahren und schwimmen zu beschäftigen. Besonders bei Wärme freut sie sich über das Toben und Spielen in der Nähe vom Wassers. So kann man ihnen auch gut mit Ball und Stöcken Bewegung verschaffen.

Doodle Hund

Buchempfehlung

Buch zu Thema Doodle Hund

Zum Seitenanfang